Datenschutz
Stand 15.11.2010



Mit der Aufgabe von Bestellungen werden personenbezogene Daten wie z.B. Anrede, Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse und Telefonnummer erhoben. Diese Daten werden in erster Linie dazu benötigt, um die Bestellungen abzuwickeln und den Versand der bestellten Waren vornehmen zu können.

Für die Geschäftsabwicklung speichert AZEV Alurad GmbH die personenbezogenen Daten. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter gegeben.

Weiterhin nutzt und verarbeitet AZEV Alurad GmbH die Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke - sofern der Nutzer der Website diesem zugestimmt hat. Diese Erlaubnis für die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken kann vom Mitglied durch eine Mitteilung jederzeit widerrufen werden. Diese Mitteilung kann auf dem Postweg durch eine formlose Mitteilung an AZEV Alurad GmbH, Datenschutz, Lauterstrasse 125, 67657 Kaiserslautern oder durch eine E-Mail an "info@azev.de" geschehen.



AZEV Alurad GmbH gibt Informationen, die wir erhalten, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

Verbundene Unternehmen:

AZEV Alurad GmbH gibt personenbezogene Daten (und Nutzerdaten) zum Zwecke der Auftragsabwicklung an verbundene Unternehmen weiter. Diese Unternehmen unterliegen entweder dieser Datenschutzerklärung oder befolgen Richtlinien, die mindestens ebenso viel Schutz bieten wie diese Datenschutzerklärung.

Dienstleister:

AZEV Alurad GmbH beauftragt teilweise andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben. Beispiele sind u. a. Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, Pflege der Kundenlisten, Analyse der Datenbanken, Werbemaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen sowie Kundenservice. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die sie zur Erfüllung der Aufgaben benötigen. Die Dienstleister verpflichten sich uns gegenüber, diese Daten nicht zu anderen Zwecken zu verwenden. Darüber hinaus verpflichten sich die Dienstleister, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Schutz der AZEV Alurad GmbH und Dritten:

Die AZEV Alurad GmbH gibt Kundenkonten und persönliche Daten über Kunden bekannt, wenn hierzu eine gesetzlich Verpflichtung besteht oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um die AGB oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder eigene Rechte sowie die Rechte der Kunden und diejenigen Dritter zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen, die auf die Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug spezialisiert sind. In diesem Zusammenhang erfolgt ausdrücklich keine Weitergabe der Daten an diese Unternehmen zu deren wirtschaftlichem Gebrauch, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.

Soweit persönliche Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden, stellt AZEV Alurad GmbH sicher, dass die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den deutschen Datenschutzgesetzen erfolgt. Dabei findet der "STANDARDVERTRAG II" (Anlage 2 K (2001) 1539 endg.) der Europäischen Kommission Anwendung. Dabei handelt es sich um Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten aus der Gemeinschaft in Drittländer, die von der Europäischen Kommission vorgegeben werden, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Das Mitglied kann die Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung seiner Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an AZEV Alurad GmbH, Datenschutz, Lauterstrasse 125, 67657 Kaiserslautern oder per E-Mail an "datenschutz@azev.de", widerrufen. Nach Erhalt des Widerrufs werden die betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken genutzt und verarbeitet. Daneben wird die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich eingestellt und/oder die Daten nicht zu Marketingzwecken weitergeben.

Wenn Sie auf eine unserer Websites zugreifen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser beim Besuch einer Website sendet. Diese Serverprotokolle können folgende Informationen enthalten: Ihre Webanfrage, Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, die Sprache des Browsers, Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage sowie ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken gegenüber unseren Datenschutzbestimmungen haben oder dazu, wie wir personenbezogene Daten behandeln, so bitten wir Sie, nehmen Sie bitte Kontakt über unsere Website unter "datenschutz@azev.de" mit uns auf oder wenden Sie sich per Brief an:

AZEV Alurad GmbH
Datenschutz
Lauterstraße 125
67657 Kaiserslautern




Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Beachten Sie, dass diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit geändert werden können. Wir werden Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht ändern. Voraussichtlich werden nur geringfügige Änderungen vorgenommen. Ungeachtet dessen werden wir alle Änderungen an den Datenschutzbestimmungen auf dieser Seite veröffentlichen. Sollten die Änderungen wesentlich sein, werden wir eine ausführlichere Benachrichtigung erteilen. Jede Version dieser Datenschutzbestimmungen ist anhand ihres Datums oben auf der Seite zu identifizieren. Außerdem bewahren wir alle früheren Versionen dieser Datenschutzbestimmungen in einem Archiv zu Ihrer Einsicht auf.